Unser Neckar" YouTube-Channel: 

  • YouTube Social  Icon

Datenschutz Wettbewerb

Wir, die WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH, Karlstrasse 91, 76137 Karlsruhe, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Mit der nachstehenden Erklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten von uns erhoben werden und wie diese von uns verarbeitet, genutzt und geschützt werden.

1.Erhebung von Daten

Bei der Teilnahme an dem „Unser Neckar“-Kurzfilmwettbewerb erheben wir von Ihnen folgende Daten, die zur Durchführung des Wettbewerbs erforderlich sind:

  • Name

  • Anschrift

  • Telefonnummer

  • E-Mail-Adresse

  • Geburtsdatum

 

Die Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen (etwa Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck des Wettbewerbs verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Darüber hinaus, zum Beispiel für die Zusendung von Werbung, werden wir Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erheben, verarbeiten oder nutzen.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) eingehalten.

NaturVision Filmfestival, Earth-Vision UG, Arsenalstraße 4, 71638 Ludwigsburg, das in unserem Auftrag die technische Betreuung des Wettbewerbs durchführt, verpflichtet sich, die von Ihnen angegebenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung zu behandeln.

 

2.Veröffentlichung der Daten

 

Mit der Teilnahme an dem „Unser Neckar“ Kurzfilmwettbewerb erklären Sie uns Ihr Einverständnis, mit der Veröffentlichung Ihres Namens, Ihres Alters und Ihres Wohnorts, wenn Sie zu den ausgewählten Gewinnern gehören.

 

3.Weitergabe von Daten an unsere Wettbewerbspartner

 

Mit der Teilnahme an dem „Unser Neckar“ Kurzfilmwettbewerb erklären Sie uns Ihr Einverständnis, dass Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten an die an der Preisverleihung beteiligten Partner der Initiative „Unser Neckar“ einverstanden sind. Diese verpflichten sich, die von Ihnen angegebenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung zu behandeln. Es handelt sich hierbei um folgende Partner:

  • Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
    Akademiehof 10
    71638 Ludwigsburg

  • Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stuttgart

        Heilbronner Straße 190

        70191 Stuttgart

  • NaturVision Filmfestival - Earth-Vision UG
    Arsenalstraße 4
    71638 Ludwigsburg

 

4.Dauer der Speicherung

 

Personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit zwingende handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen. In diesem Fall werden wir die Daten allerdings ausschließlich für diesen Zweck verwenden.

 

5.Ihre Rechte

 

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

 

6.Verantwortliche Stelle

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH, Karlstrasse 91, 76137 Karlsruhe. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte entweder auf dem Postweg an die vorstehend genannte Adresse der WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH, oder per E-Mail an: datenschutz@wbw-fortbildung.de . Unter diesen Adressen können Sie auch Ihre bei uns gespeicherten Daten abfragen, ändern, sperren oder löschen lassen.